Wir retten Ihr Familienstück!

Besonders, wenn die Klanganlage durch einen Gussplattenriss geschädigt ist, kann dieser Schaden nicht mehr repariert werden. Auch eine alte Mechanik, zu der die passenden Ersatzteile fehlen, lässt eine Reparatur unmöglich erscheinen. Ist aber das Gehäuse noch gut erhalten oder das Instrument schon seit Generationen in Familienbesitz kommt eine Trennung vom Instrument nicht in Frage.

 

In diesen Fällen lohnt sich ein Neueinbau

Das Gehäuse des alten Klaviers wird dazu von der defekten Klanganlage abgetrennt. In dieses wird anschließend der Rasten eines modernen Pfeiffer-Klaviers eingepasst und gemeinsam mit einer neuen Mechanik und Klaviatur eine optimale Spielbarkeit und ein schöner Klang wiederhergestellt.

Mit unserer über 150-jährigen Erfahrung im Klavierbau und unserer gut ausgestatteten Werkstatt haben wir das Know-how Ihr Instrument wieder zu neuem Leben zu erwecken. Dabei besteht nicht nur die Möglichkeit, die Klanganlage wieder in Schuss zu bringen, auch die Oberfläche kann von unseren erfahrenen Mitarbeitern retuschiert oder auch neu lackiert werden.

Flügel- und Klavierfabrik
Carl A. Pfeiffer GmbH & Co. KG

Neue Ramtelstrasse 48
71229 Leonberg

Telefon: +49 7152 9760-00
Telefax: +49 7152 9760-10

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 9:00 - 18:00
Sa: 9:00 - 13:00
sowie nach Vereinbarung

AGB
Sitemap
Datenschutz
Impressum

Mitglied im
Bund Deutscher Klavierbauer e.V.   Bundesverband Klavier e.V.